Download Case Management in der Entwicklung: Stand und Perspektiven by Wolf Rainer Wendt,Peter Löcherbach PDF

By Wolf Rainer Wendt,Peter Löcherbach

Case administration wird zunehmend im Sozial- und Gesundheitswesen eingesetzt. Es soll die Abläufe verbessern, Beteiligte vernetzen, Kooperation fördern und Kosten senken helfen. Das Konzept ist bekannt; die Praxis entwickelt sich stetig. In diesem Werk berichten Experten aus Praxis und Wissenschaft über ihre Erfahrungen mit Case administration. Sie geben nützliche Handlungsanleitungen für die Umsetzung. Das Buch beleuchtet den fachlichen Stand, der im Case administration in seinen verschiedenen Anwendungen im deutschsprachigen Raum erreicht ist. Neben bereits etablierter Praxis in der Sozialen Arbeit, in der Beschäftigungsförderung, in der Pflege, im Krankenhaus, in der Pädiatrie, in der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen, in der Altenarbeit und in der Jugendhilfe werden in der Neuauflage auch Anwendungen im Strafvollzug und in der Migrationsberatung vorgestellt. Die Beiträge behandeln das Programm und die Handlungsstrategie des Case Managements und das operative Vorgehen im jeweiligen Versorgungsbereich und Aufgabengebiet. Dargestellt wird most sensible perform, aber auch die Schwierigkeit, in vorhandenen Strukturen dem neuen Verfahren den Weg zu bahnen. Die vorliegende three. Auflage berücksichtigt Veränderungen im Sozial- und Gesundheitswesen in den letzten Jahren, die sich u.a. mit der Novellierung von Gesetzen ergeben haben. So mit den Pflegestärkungsgesetzen zum SGB XI, dem Versorgungsstärkungsgesetz zum SGB V und mit Anpassungen in den Rechtskreisen des SGB II und des SGB III. Die Erwartungen an das Case administration verbinden sich mit den Anforderungen an eine sektor- und fachgebietsübergreifende Versorgung und an vernetztes Arbeiten in den Diensten am Menschen.

Prof. Dr. Wolf Rainer Wendt, Dipl.-Psych., Case supervisor (DGCC), lehrt in Stuttgart und Tübingen, Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Care und Case administration (DGCC). Prof. Dr. Peter Löcherbach, Case supervisor (DGCC), Professur für Sozialarbeitswissenschaft an der Kath. Hochschule Mainz, Vorsitzender der DGCC.

Show description

Read Online or Download Case Management in der Entwicklung: Stand und Perspektiven in der Praxis (Case Management in der Praxis) (German Edition) PDF

Best medical reference books

Diagnostic Atlas of Gastroesophageal Reflux Disease: A New Histology-based Method

Gastroesophageal reflux is without doubt one of the most typical maladies of mankind. nearly forty% of the grownup inhabitants of the united states suffers from major heartburn and the various antacids marketed regularly on nationwide tv represents a $8 billion in keeping with 12 months drug industry. the facility to manage acid secretion with the more and more potent acid-suppressive brokers akin to the H2 blockers (pepcid, zantac) and proton pump inhibitors (nexium, prevacid) has given physicians a good approach to treating the indicators of acid reflux disorder.

Atlas of Intestinal Stomas

     Designed to supply a hugely visible reference for surgeons and different participants of the sufferer administration staff, Atlas of Intestinal Stomas is predicated at the 1967 most excellent textual content, Turnbull and Weakly’s Atlas of Intestinal Stomas.  Additions comprise chapters on anatomy and body structure, biliary stomas, pediatric ostomies, the continent ileostomy, urostomy, laparoscopic stoma development, stomas in trauma surgical procedure, stomas for antegrade continence enema, percutaneous ostomies, and caliber of lifestyles.

Psychotherapie heute: Seelische Erkrankungen und ihre Behandlung im 21. Jahrhundert (Gehirn&Geist) (German Edition)

Von ADHS bis Messie-Syndrom - Psychische Störungen 2. zero Burnout, ADHS bei Erwachsenen, Computerspielsucht, soziale Phobie, Borderline - Begriffe, die wie nie zuvor durch sämtliche Medien geistern. Aber used to be steckt dahinter? Wo sind die Grenzen zwischen Alltagsproblemen und ernsten psychischen Störungen?

Hemostasis in Head and Neck Surgery, An Issue of Otolaryngologic Clinics of North America, E-Book: 48 (The Clinics: Surgery)

Bleeding is a significant factor that hinders visualization in head and neck surgical procedure and is a probability issue for intraoperative problems and perioperative morbidity. Endoscopic techniques additionally pose major technical demanding situations to coping with anticipated intraoperative bleeding and vascular harm. The procedure for this e-book in Otolaryngologic Clinics is to supply clinically appropriate details in a problem-based demeanour that encompasses overview to spot sufferers with a excessive threat for vascular issues, pre-operative, intra-operative and post-operative ideas to control anticipated bleeding and significant vessel damage in the course of endoscopic sinus and cranium base surgical procedure for inflammatory and neoplastic illnesses.

Extra info for Case Management in der Entwicklung: Stand und Perspektiven in der Praxis (Case Management in der Praxis) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 33 votes