Download Mein Leben. Mein Erbe: die Freiwirtschaft: Autobiografie by Wera Wendnagel PDF

By Wera Wendnagel

Eine Welt jenseits von Kapitalismus und Kommunismus – diese ökonomische Perspektive begleitete Wera Wendnagels Mutter durchs Leben und ließ sie einst der politischen Verfolgung durch die Nationalsozialisten trotzen. Das substitute Wirtschaftsmodell, das sie bewegte, ist auch in der gegenwärtigen Weltwirtschaftskrise hochaktuell.
»Letzte Politik" ist für das Mädchen Wera anfangs nur eine paintings Denkspiel, das schon im Elternhaus der Großeltern aufkam und mit den Namen »Silvio Gesell" und »Freiwirtschaft" zusammenhängt. Ein Spiel, das bald von der politischen Verfolgung der Eltern und den Kriegsereignissen weggewischt wird, die Wera als junge Frau schließlich nach Argentinien verschlagen. Die Liebe führt sie nach Deutschland zurück. In politischen Diskussionen mit ihrer Mutter Marianne wird Wera mehr und mehr klar, dass es bei der »Letzten Politik" letztendlich ums globale Überleben geht: Das Konzept zielt auf nichts weniger als eine replacement Wirtschaftsordnung. Nach dem Tod ihrer Mutter schließt sich Wera Wendnagel den Anhängern Gesells an und wird Vorsitzende der »Initiative für Natürliche Wirtschaftsordnung" (INWO).

Show description

Read or Download Mein Leben. Mein Erbe: die Freiwirtschaft: Autobiografie (German Edition) PDF

Similar business biographies & memoirs books

John Jacob Astor: Landlord of New York

A few weeks later a dray drove as much as the Astor shop, then at sixty eight Pine road, and brought a few very heavy little kegs which chinked faintly as they have been rolled in during the door. "What in the world are these, Jacob? " Sarah demanded while she occurred in through the afternoon. "Der culmination of our East India pass," he spoke back, his deep-set eyes twinkling merrily.

Zeckendorf: The autobiography of the man who played a real-life game of Monopoly and won the largest real estate empire in history.

Now not because the days of the Louisiana buy has the United States visible any larger actual property transactions than these carried out by means of William Zeckendorf, the derring-do head of Webb & Knapp. Figuring with supersonic pace and an uncanny aptitude for being profitable, the fancy impresario got and offered estate, transformed complete sections of latest York, Denver, Washington, Montreal and Dallas, and moved the UN, the capital of the area, to ny.

Schiffselektriker – Werft, Schiffe, Seeleute, Funkbuden – Jahrgang 1936: Band 14 in der maritimen gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski (German Edition)

Der 1936 in Riga geborene Autor Conrad von Sengbusch entstammt einer alten baltischen Reeder-Familie. Nach Umsiedlung, Krieg, Flucht und wechselndem Leben im geteilten Deutschland mit Schulbesuch in Geesthacht an der Elbe, Zeulenroda in Thüringen und Cuxhaven prägten ihn der Neuaufbau im kriegszerstörten Deutschland mit der Notwendigkeit zu Anpassung, hartnäckigem Fleiß und Improvisation in seiner Lehrzeit als Starkstrom-Schiffselektriker auf der Mützelfeldwerft in Cuxhaven.

Risk Game: Self Portrait of an Entrepreneur

Sooner than the real-estate increase of the Nineteen Eighties, Francis J. Greenburger risked all of it to shop for 3 older loft constructions at 50 West highway close to the present Sep 11 Memorial. He eventually dreamed of 1 day erecting an impressive skyscraper of their position. yet catastrophe struck in 2008, simply as his plans have been coming jointly, and improvement got here to a screeching halt.

Additional info for Mein Leben. Mein Erbe: die Freiwirtschaft: Autobiografie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 47 votes