Download Schiffselektriker – Werft, Schiffe, Seeleute, Funkbuden – by Conrad H. von Sengbusch PDF

By Conrad H. von Sengbusch

Der 1936 in Riga geborene Autor Conrad von Sengbusch entstammt einer alten baltischen Reeder-Familie. Nach Umsiedlung, Krieg, Flucht und wechselndem Leben im geteilten Deutschland mit Schulbesuch in Geesthacht an der Elbe, Zeulenroda in Thüringen und Cuxhaven prägten ihn der Neuaufbau im kriegszerstörten Deutschland mit der Notwendigkeit zu Anpassung, hartnäckigem Fleiß und Improvisation in seiner Lehrzeit als Starkstrom-Schiffselektriker auf der Mützelfeldwerft in Cuxhaven. Seinen Wunsch, selbst einmal zur See zu fahren, konnte er nicht verwirklichen. Aber auf der Werft bekam er einen tiefen Einblick in die Lebenswelt der Seeleute. Als Funkamateur fesselte ihn lebenslang die historische Marine-Funktechnik. Sein erlerntes Handwerk und sein pastime führten ihn nach einem Studium der Elektro- und Nachrichtentechnik in Kiel mit Abschluss als Dipl.-Ingenieur auch zu seinem späteren Beruf als Gruppenleiter für Außenübertragungen und Reportagen beim NDR-Fernsehen.

Show description

Read Online or Download Schiffselektriker – Werft, Schiffe, Seeleute, Funkbuden – Jahrgang 1936: Band 14 in der maritimen gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski (German Edition) PDF

Best business biographies & memoirs books

John Jacob Astor: Landlord of New York

A few weeks later a dray drove as much as the Astor shop, then at sixty eight Pine road, and brought a couple of very heavy little kegs which chinked faintly as they have been rolled in during the door. "What in the world are these, Jacob? " Sarah demanded while she occurred in in the course of the afternoon. "Der end result of our East India pass," he spoke back, his deep-set eyes twinkling merrily.

Zeckendorf: The autobiography of the man who played a real-life game of Monopoly and won the largest real estate empire in history.

No longer because the days of the Louisiana buy has the US visible any greater genuine property transactions than these done through William Zeckendorf, the derring-do head of Webb & Knapp. Figuring with supersonic velocity and an uncanny aptitude for getting cash, the flowery impresario acquired and bought estate, transformed complete sections of latest York, Denver, Washington, Montreal and Dallas, and moved the UN, the capital of the realm, to manhattan.

Schiffselektriker – Werft, Schiffe, Seeleute, Funkbuden – Jahrgang 1936: Band 14 in der maritimen gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski (German Edition)

Der 1936 in Riga geborene Autor Conrad von Sengbusch entstammt einer alten baltischen Reeder-Familie. Nach Umsiedlung, Krieg, Flucht und wechselndem Leben im geteilten Deutschland mit Schulbesuch in Geesthacht an der Elbe, Zeulenroda in Thüringen und Cuxhaven prägten ihn der Neuaufbau im kriegszerstörten Deutschland mit der Notwendigkeit zu Anpassung, hartnäckigem Fleiß und Improvisation in seiner Lehrzeit als Starkstrom-Schiffselektriker auf der Mützelfeldwerft in Cuxhaven.

Risk Game: Self Portrait of an Entrepreneur

Sooner than the real-estate increase of the Eighties, Francis J. Greenburger risked all of it to shop for 3 older loft structures at 50 West road close to the present 11th of September Memorial. He eventually dreamed of 1 day erecting a powerful skyscraper of their position. yet catastrophe struck in 2008, simply as his plans have been coming jointly, and improvement got here to a screeching halt.

Additional info for Schiffselektriker – Werft, Schiffe, Seeleute, Funkbuden – Jahrgang 1936: Band 14 in der maritimen gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 31 votes